Samtene Seile: Eine erotische BDSM Fantasie

Velvet Ropes german

In der erotischen Erzählung “Samtene Seile” wird eine devote Frau in die ekstatische Welt des Bondage entführt. Sie wird nicht auf die alte, klassische Art und Weise gebunden sondern ihr Meister nutzt samtene Seile um sie zu fixieren, bevor er aufregende und manchmal auch schmerzvolle sexuelle Akte mit ihr durchführt. Sie kann nicht genug davon bekommen, was ihr Meister von ihr verlangt. Sie unterliegt jeder seiner Launen. In dieser Geschichte erzählt sie von drei ihrer erotischsten BDSM Erfahrungen mit ihrem Meister. Diese Geschichte wird Sie nicht nur erregen sondern Sie auch in die unglaublich sinnliche Welt des Bondage einführen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Tabus der „Samtenen Seile“.

Dies ist explizit eine Erotikgeschichte mit ca. 4.800 Wörtern. Sie enthält bildliche Sprache und sexuelle Themen. Daher ist Sie nur für volljährige Leser bestimmt, die sich für diese Art von Lesematerial interessieren und damit keine örtlichen Vorschriften oder Gesetzte verletzen.

Auszug:

Mein Meister liebte es außerdem seinen pulsierenden Schwanz über meine Klit und zwischen meinen Lippen zu reiben, wenn ich mit den samtenen Seilen gefesselt war. Manchmal schlug er die Eichel auch richtig heftig gegen meine Möse. Ich sah in solchen Momenten hinab und beobachtete, wie seine errötete Eichel über das pink geschwollene Fleisch zwischen meinen Beinen glitt und mein ganzer Körper erschauderte vor Erregung, während die Schläge seines harten Schaftes gegen meine Möse mich zum Aufschreien brachten. Das Geräusch seines harten Schwanzes, der gegen meine Spalte schlug ähnelte dem Geräusch von Wellen an der Küste. Er passte in jeglicher Art und Weise perfekt zu mir, das Eindringen seines harten Schwanzes verursachte jedes Mal eine Penetration meines G-Punktes. Aber er ließ mich immer warten…eine bittersüße Folter war dieses Warten. Er verlangte danach und ich gab mich hin und so gab sich auch meine Möse hin.

Kommen würde ich aber immer nur dann, wenn mein Meister es wollte. Er wartete so lange, bis meine Muschi wund und geschwollen war, bis sie schrie und ausfloss, bis sie nur noch hart gefickt oder geleckt werden wollte.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo

Audiobook jetzt bei Amazon/Audible/iTunes erhältlich



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0