NYPD Rot Licht Distrikt: Ein Erotisches Dreier Abenteuer

Eine Nutte kommt in Schwierigkeiten, als sie von zwei Undercover Bullen dabei erwischt wird, wie sie sich anbietet. Sie fleht sie an, sie laufen zu lassen, und die Beiden bieten ihr eine Alternativ zu einem Ausflug zur Wache an. Sie würden ein Auge zudrücken, wenn sie sich im Gegenzug kostenlos benutzen lassen würde. Sie nimmt das Angebot an, und ungeachtet der Situation, törnt es sie sehr an, in einen Motelraum gebracht, mit dem Gesicht nach unten auf einen Tisch gefesselt und von den beiden Bullen derb durchgevögelt zu werden.

Dies ist eine explizite Erotikgeschichte von ungefähr 5.300 Worten. Sie enthält bildliche Sprache und sexuelle Themen. Sie ist nur für Erwachsene gedacht, die daran interessiert sind, diese Art von Material innerhalb des Gesetzrahmens zu benutzen, sodass es keinerlei lokale Gesetze verletzt werden.

Exzerpt:

„Zieh ihn höher“, befahl er, während er näher kam und sich vor sie stellte. Er sah ihr dabei zu, wie sie den Rock höher zog und die Strapsen völlig entblößte. „Fuck, Bob“, lachte er. „Ich glaube, wir werden mit der kleinen Lady einen verdammt guten Fick haben.“ Jen konnte sehen, wie sich eine Beule auf der Hose des Bullen abzeichnete und strich mit der Hand darüber. Er streckte seine freie Hand aus und packte Jens Gesicht. „Du willst das hier“, sagte er und streckte ihr seinen Schritt entgegen.

Jen schlug seine Hand weg. „Du musst nicht grob mit mir werden“, beschwerte sie sich. „Ich gebe euch schon, was ihr verdammt nochmal wollt.“

Jim lachte und packte wieder ihr Gesicht. „Aber grob ist genau das, was ich will. Du weißt schon, was ich meine.“

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0