Kein Ausweg mehr: Eine erotisch schwule Fantasie

no more running german 2100x1400 cover

Brian ist gerade erst aus Afghanistan zurückgekehrt, wo er stolzen Herzens unter den Marines gedient hatte. Von der Pflege und der Sorge seiner Eltern, Freunde und Nachbarn fühlt er sich nun fast erdrückt und flieht in eine örtliche Bar, um etwas zu trinken. Dort stößt er auf eine Gruppe Freunde, Jungs, die er schon seit seiner Kindheit kennt, einschließlich Eric Ferguson. Brian war schon immer in Eric verliebt, aber geht davon aus, dass er dies nicht weiß – das niemand es weiß. Während beide im Auto unterwegs sind, macht Eric sich Luft bezüglich all der Entscheidungen, die Brian in seinem Leben gefällt hat. Insbesondere die Tatsache, dass er seit der Highschool wie auf der Flucht zu sein scheint. Wird Brian der Wahrheit entgegentreten und aufhören wegzulaufen?

Dies ist eine explizite Erotikkurzgeschichte mit einer Länge von etwa 5.400 Wörtern. Sie enthält sexuelle Thematiken und eine sehr bildliche Sprache. Diese Geschichte ist für Erwachsene mit Interesse an dieser Thematik geeignet sowie für den Verkauf und Genuss an Orten, die dieses durch lokale Gesetze nicht verbieten.

Leseprobe:

“Du kannst mich nicht für etwas verantwortlich machen, bei dem du selbst niemals den Mut hattest, es zuzugeben.“

„Ich?“, lachte Erik und es klang wie ein Schuss in der stickigen Luft. “Was ist mit dir? Wann hattest du jemals den Mut, jemandem die Wahrheit zu sagen?”

„Was soll das denn bedeuten?“

„Du rennst weg. Du bist immer nur weggerannt…“

„Und was ist mit dir?“, forderte Brian, während er auf Eric zustürmte. „Was machst du denn schon? Du versteckst dich hinter Entschuldigungen!”

“Nicht mehr.”

Sie standen sich direkt gegenüber, beide dieselbe Größe und dieselbe Statur. Zwei texanische Jungs, die Brüder sein könnten, hätte einer nicht lange blonde Locken und der andere einen dunklen Kurzhaarschnitt. Und dann berührten sich beide. Brian würde sich niemals daran erinnern, wer den ersten Schritt gemacht hatte, aber Erics Finger befanden sich blitzschnell im immer noch nassen Material seines Hemdes, während seine eigene Hand Erics Nacken festhielt.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Kobo

Most titles also available from Smashwords, Apple and Google Play



Comments are closed.

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0