Iris: BDSM mit dem Chef

Man hands take sexy woman buttocks isolated

Iris ist es sich gewöhnt, alles zu bekommen, was sie will. Sie behandelt die Männer wie Spielzeug, wobei sie stets die Kontrolle behält. Aber es gibt einen Mann, der ihr ganzes Selbstbild erschüttern könnte: August. Obwohl sie nichts unversucht lässt, um ihren strengen und ernsthaften Chef zu verführen, ignoriert er alle ihre Avancen.

Bis er ihr eines Tages ein Angebot macht … kann Iris loslassen und sich ihm ergeben?

„Iris“ ist eine erotische Kurzgeschichte mit einer Länge von ungefähr 5400 Wörtern. Sie enthält vulgäre Ausdrücke und sexuelle Themen. Sie richtet sich nur an Erwachsene, die sich für diese Art von Geschichten interessieren. Sie darf nur in Ländern heruntergeladen werden, in denen ihr Kauf und ihr Konsum nicht gegen das geltende Gesetz verstoßen.

Ausschnitt:

“Iris, seit zwei Wochen versuchen Sie auf unverhohlene Weise, mich zu verführen. Sie haben Ihre Gefühle klar gezeigt, was das angeht. Und dennoch hören Sie nicht auf, sich vor mir zur Schau zu stellen.” Er war ihr so nahe, dass sein Körper gegen ihren presste, und sie spürte all seine Aggressivität, während er weiter gegen sie drückte und sie zwang, sich über den Schreibtisch zu beugen.

“Nun, es scheint, dass Sie auf jeden Fall noch einiges lernen können, was Geduld angeht. Trotzdem habe ich bereits einen Entscheid getroffen, was sie angeht. Ich werde Ihnen die Wahl überlassen.” Sein Gesicht war nur Zentimeter von seinem entfernt. Sie konnte die Wärme seines Atems auf ihrem Mund spüren. “Ich kann dich jetzt sofort ficken, wie es keiner zuvor getan hat. Dich für mich in diesem Büro schreien lassen, sodass jeder, der noch hier ist, dich hört und weiß, was für eine Schlampe du bist. Du würdest es bestimmt eine ganze Weile nicht vergessen, aber du würdest weiterhin jeden Mann ficken, der dir gefällt, im Glauben, einer davon könne dir geben, was du brauchst.” Als er so sprach, lagen seine Hände auf ihr. Er schob sie auf seinen Schreibtisch, drückte ihr Schenkel auseinander und sie spürte, wie seine Härte gegen sie drückte.

“Oder du kannst dich mir ganz übergeben. In diesem Augenblick schwören, dass du jeden Auftrag erfüllst, den ich dir erteile. Du wirst mir ganz vertrauen müssen und du wirst wissen, dass du bei mir sicher bist. Du wirst nicht immer glücklich sein. Du wirst auf jeden Fall keine Kontrolle haben. Aber ich werde dafür sorgen, dass du dich fühlst, wie du dich noch nie zuvor gefühlt hast.”

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo

Audiobook jetzt bei Amazon/Audible/iTunes erhältlich



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0