Geheime Gelüste

Das letzte woran Tina dachte, als ihr Nachbar Ted vorbeikam um die Klimaanlage zu reparieren, war Sex. Es war jedoch wohl genau das woran Ted dachte…und keiner konnte es ahnen, dass Teds Frau April genau in diesem Moment Tinas Ehemann Doug mit ihrem unglaublich verführerischen Arsch in Ekstase versetzte. Neue Selbsterkenntnisse und ein Neuendecken des eigenen Körpers sowie eine Explosion an neuen Fantasien sind das Ergebnis des Tages, an dem sich die beiden Paare zusammenschließen.

Dies ist ausdrücklich eine Erotikgeschichte mit ungefähr 5.100 Wörtern. Sie enthält bildliche Sprache und sexuelle Themen. Sie ist nur für Volljährige gedacht, die sich für diese Art von Lesestoff interessieren und bei denen es keine örtlichen Gesetze gibt, die diese Art von Geschichten verbieten.

Auszug:

Ted war anders und jetzt da er den ersten, unwiderruflichen Schritt getan hatte konnte Tina nicht anders als über ihn herzufallen. Sie schob ihn weiter in den Flur hinein wobei sie ihn völlig von seinen Badeshorts befreite. In einem weiteren Zug waren auch ihr dünnes Baumwollhemd und Höschen verschwunden und sie wichste Teds Schwanz weiter wobei sie  dessen Unterseite benutzte um ihre geschwollene Klit zu stimulieren. Sie schob ihre Hüften vor und zurück, nutzte die geschwollene Vene an der Unterseite seines Schwanzes und seine Eichel um sich selbst Vergnügen zu bereiten. Kurz danach streckte sie sich einige Zentimeter, platzierte die Spitze seines Schwanzes in ihrem Spalt und zwang ihn tief in sich hinein. „Oohhh“, stöhnte sie laut auf, als er tief in sie eindrang. Die harte Eichel stieß fest gegen ihren Muttermund und versuchte die schmale Öffnung dort zu durchdringen. „Fick mich Ted, fick mich hart… gibs mir!!!“ Die letzten Worte kamen bedrohlich laut aus ihr heraus und gaben somit wahrscheinlich ihr betrügerisches Zwischenspiel preis.

Ted kam nun zum zweiten Mal, aber sein Schwanz zeigte keine Anzeichen von Erschlaffung. Tina drehte sich um und ritt ihn wie einen Hengst, all ihre Scham über ihre Unzüchtigkeit war wie weggeblasen durch die Lust, die ihre Hüften antrieb.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0