Geburtstagsgeschenk: Die erotische Fantasie eines flotten Dreiers

Photo of a sexy maid

Es war schon immer eine Fantasie von mir, aber ich hatte mir niemals vorgestellt, dass es Realität werden könnte. Aber meine Frau – meine tolle und selbstlose Frau – bereitete alles für mich vor. Ein flotter Dreier als Geburtstagsgeschenk. Gab es jemals einen Mann, der glücklicher war als ich?

Dies ist eine explizite Erotikkurzgeschichte mit einer Länge von etwa 5.100 Wörtern. Sie enthält sexuelle Thematiken und eine sehr bildliche Sprache. Diese Geschichte ist für Erwachsene mit Interesse an dieser Thematik geeignet sowie für den Verkauf und Genuss an Orten, die dieses durch lokale Gesetze nicht verbieten.

Leseprobe:

Ich vergrub meine Hände in meinen Hosentaschen und wackelte auf meinen Hacken, während ich mir den Moment einprägte. Man weiß ja nie, wann man so einen kleinen erotischen Anreiz gebrauchen konnte. Ich hoffte allerdings, dass Asia sich bald auf den Weg machen würde und Cheryl und ich da weitermachen konnten, wo wir aufgehört hatten.

„Was ist hier los?“

Asia schaute zu mir hinüber und es war ein wenig Überraschung in ihren Augen zu sehen.

„Du hast es ihm noch nicht erzählt?“

„Ich wollte warten, bis du hier bist.“

Ich fühlte mich bereits verloren. So fühlte ich mich allerdings öfters, wenn die beiden mal wieder zusammen waren. Es lag etwas in Asias Blick, was mich ganz besonders verwirrte. Als gäbe es eine Art Plan, der sich langsam offenbarte und welchen ich verstehen sollte – aber nicht tat.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Kobo

Most titles also available from Smashwords, Apple and Google Play



Comments are closed.

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0