Erpresst von Grey: Ein Erotischer Dreier Mit Einer Erwachsenen Frau Und Einem Jugendlichen Pärchen

Eine Frau wird von ihren Nachbarn gefragt, ein Auge auf ihre jugendliche Tochter zu werfen, während sie nicht in der Stadt sind. Sie findet das Mädchen zusammen mit ihrem Freund nackt und fickend auf dem Sofa. Sie erpresst sie damit, ihren Eltern davon zu erzählen, es sei denn sie führen einen Live Porno auf. Nachdem der Junge kommt, leckt die ältere Frau die mit Sperma gefüllte Muschi des Mädchens und als der Junge wieder hart wird, last sie sich von ihm ficken.

Dies ist eine explizite Erotik Kurzgeschichte mit ungefähr 5000 Wörtern. Sie enthält bildliche Sprache und sexuelle Themen. Die Inhalte dieses Textes sind ausschließlich für Erwachsene bestimmt, die Interesse an dieser Art von Material haben, solange der Verkauf und Genuss nicht gegen örtliche Gesetze verstößt.

Auszug:

Sie drehte sich zu ihrem Freund. „Willst du, dass meine Eltern sich mit dir unterhalten?“ sagte sie. Sie drehte sich wieder zu Frau Grey. „Du willst nur zusehen?“ wiederholte sie.

„Hmm…, Vielleicht etwas mehr“, lachte die ältere Frau. „Mach ihn hart und dann schauen wir mal was alles passiert.“

Farrah sah hinunter und bemerkte, dass sich Roberts Erektion abgesackt war. „Steh auf“, sagte sie. Frau Grey setzte sich auf die Couch als das junge Mädchen nach dem Schwanz ihres Freundes griff. Als sie ihn feste drückte stöhnte er auf. So schlimm die Situation auch war, ein Funke von Aufregung durcheilte Farrah beim Gedanken daran, was gleich passieren würde. Sie begann den Schwanz zu reiben und als sie fühlte wie er in ihrer Hand wieder hart wurde, erriet sie, dass Robert genauso fühlte. Seine Erektion kam schnell wieder und sie beugte sich vor um an ihm zu saugen.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo

Audiobook jetzt bei Amazon/Audible/iTunes erhältlich



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0