Eine perfekte Partnerschaft: Eine erotische BDSM Fantasie

Shyla und ihr Meister sind immer auf der Jagd nach neuen Opfern. Diese wählen sie normalerweise sehr sorgfältig aus, aber dieses Mal haben sie sich für die falsche Person entschieden und das könnte ihre ganze Welt zerbrechen lassen.

Dies ist eine explizite Erotikkurzgeschichte mit ca. 9.200 Worten. Sie enthält bildliche Sprache und sexuelle Themen. Daher ist sie nur für Volljährige, die an dieser Art von Lesestoff interessiert sind und wo der Kauf und Konsum dieser Geschichte keine örtlichen Gesetze verletzt.

Auszug:

Sie zuckte nicht zurück, als mein Daumen in ihr enges gewelltes Arschloch drang und mein Finger in ihre feuchte Muschi. Ihr lautes Stöhnen, während ich in einer sägenden Bewegung aus ihr hinaus und wieder herein glitt zeigte mir, dass diese kleine Hure mehr als bereit dafür war mit uns zu spielen. Es erstaunt mich immer wieder, wie die Schüchternsten sich immer wieder in die größten Schlampen verwandelten, wenn man ihnen nur die Möglichkeit dazu gab. Ich packte sie mit einem meiner muskulösen Arme an der Hüfte um sie zu stabilisieren, als ich noch mehr Finger in sie schob. Dabei erhöhte ich auch die Geschwindigkeit und die Stärke, mit der ich ihren Körper penetrierte. Sie schrie als sie kam, in einer Flut angestauter Frustration und ich ließ sie in die Pfütze sinken, die sie auf dem kalten Boden hinterlassen hatte. Die Berührung mit dem kalten Beton sorgte für eine kurzzeitige Verwirrung in ihrem Blick, die aber sofort durch pure Lust ersetzt wurde, als Shyla ihren Stahlabsatz in die pulsierende Leiste des Mädchens drückte und dieses sich wie eine läufige Hündin daran rieb.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0