Die Submission: Eine erotische BDSM-Fantasievorstellung

Eine verheiratete Frau, der Intimität mit ihrem Mann fehlt, wendet ihre Aufmerksamkeit dem eingestellten Poolboy. Er entfesselt eine Leidenschaft im Inneren, die sie dazu veranleitet, seine Unterwürfige zu werden und der Sex zwischen ihnen gerät außer Kontrolle, als er sie in die Nervenkitzel des Gefesseltseins und Benutztwerdens von einem dominanten Liebhaber einführt.

Dies ist eine explizite erotische Kurzgeschichte von ungefähr 6,000 Wörtern. Sie enthält eine anschauliche Sprache und sexuelle Themen. Sie ist nur für Erwachsene, die an dieser Art Material interessiert sind, gedacht in Ländern, in denen der Verkauf und Genuss desselben, gegen keine lokalen Gesetze verstößt.

Auszug:

Paolo packte ihre Handgelenke und hielt dann fest in einer Hand und zwang sie zum Boden über ihrem Kopf und fickte hart in sie hinein. “Du willst, dass ich dich hart dran nehme, nicht wahr, Frau Kate”, flüsterte er ihr ins Ohr, während er auf ihr lag, die Hüften auf ihrem Körper reibend.

“Ja”, keuchte sie und schloss die Augen, als die Zunge um ihr Ohr herum leckte und an ihrer empfindlichen Haut am Hals.

Das Flüstern in ihrem Ohr erklang wieder. “Wirst du alles tun, worum ich dich bitte, was auch immer ich von dir verlange?”

“Ja”, sagte Kate eifrig, “alles.” Der Klang des leisen Lachens erregte sie. Es war mit Bedeutung erfüllt und sie wusste, sie führte sich selbst den Weg zu etwas Besonderem runter. Sie wusste nicht genau, zu was, aber plötzlich wollte es Kate, den Nervenkitzel innerlich fühlend und wissend, dass sie nicht mehr die Frau ihres Mannes war, dass sie nun Paolo gehörte.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo

Audiobook jetzt bei Amazon/Audible/iTunes erhältlich



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0