Die Chefin erziehen: Eine erotische lesbische BDSM Fantasie

Training the Boss german cover

Von dem Augenblick an, in dem Samantha das Büro betritt, weiss Belinda, dass das Ärger bedeutet. Samantha ist sexy und macht von Anfang an klar, dass sie es sein wird, die hier die Kontrolle innehat. Belinda ertappt sich dabei, wie sie sich vorstellt, wie Samantha Kontrolle über sie ausübt – emotional und sexuell. Die Fantasie kocht über und Belinda fragt sich, wann genau sie die Kontrolle über sich abgegeben hat – oder ob sie sie je gehabt hat. Auf ihren Knien ist sie nicht länger der Boss, und sie fragt sich, was Samantha als nächstes von ihr verlangen wird. Das einzige was Belinda weiss, ist dass, was immer es auch sein wird, sie sich bereitwillig ergeben wird.

Dies ist eine freizügige erotische Kurzgeschichte von ungefähr 4500 Worten. Sie enthält grafische Sprache und sexuelle Themen. Sie ist nur für Erwachsene, die an dieser Art von Material interessiert sind, in Ländern, in denen ihr Verkauf und Genuss nicht gegen die lokale Gesetzgebung verstösst.

Auszug:

Der Tag schritt voran, und Belinda ertappte sich immer wieder, wie sie durch die Fensterwand Samantha beobachtete. Die dunkelhaarige Schönheit bog sich vornüber, um ihre Strümpfe gerade und bis unter ihr Kleid nach oben zu ziehen. Belinda kam es vor, als passiere das alles in Zeitlupe. Sie stellte sich die Kurven des Hinterns unter diesem Kleid vor. Um fünf Uhr entschied sich Belinda, dass heute sowieso keine Arbeit mehr geleistet werden würde, und schnappte sich ihre Tasche, um nach Hause zu gehen.

Belinda hielt an Samanthas Schreibtisch an. „Nun denn, schönen Abend noch. Ich hoffe, Sie hatten einen guten ersten Tag.“ Ihre Hand stützte sich auf der Tischplatte ab, um ihr so viel Haltung wie möglich zu verleihen. Samanthas Bluse war um einen weiteren Knopf geöffnet worden, und bei jedem Atemzug kam ihr Dekolletee zum Vorschein.

„Hatte ich, Belinda, dankeschön.“ Sie schaute ihr in die Augen, und Belinda fühlte die sanfte Berührung einer Handfläche. In ihr drinnen schmolz gerade etwas dahin. Belinda entschuldigte sich und hastete zum Ausgang. Während der gesamten Heimfahrt konnte sie die Berührung noch auf ihrer Haut spüren.

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Kobo

Most titles also available from Smashwords, Apple and Google Play



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0