Der Duft von Jasmin

seduction

 

Jasmin ist ein schüchterner Collegeneuankömmling. Sie glaubt, nicht weniger mit ihrer neuen Zimmergenossin Becky, gemeinsam haben zu können. Die zwei werden sich so nahe, wie es keine von ihnen jemals gedacht hätte.

Dies ist eine explizite erotische Kurzgeschichte von ungefähr 3,700 Wörtern. Sie enthält eine anschauliche Sprache und sexuelle Themen. Sie ist nur für Erwachsene, die an dieser Art Material interessiert sind, gedacht in Ländern, in denen der Verkauf und Genuss desselben, gegen keine lokalen Gesetze verstößt.

Auszug:

Sie behielt ihren heißen Blick auf Beckys Gesicht, während sie ihre Hand nach unten bewegte, über Beckys flachen Bauch. Sie hielt an, als sie ihre Taile erreichte, und bemerkte, wie sich Becky versteifte. Anstatt zwischen ihre Schenkel einzutauchen, glitt sie mit ihrer Hand nach hinten und umfing Beckys Arsch. Weich, aber immer noch straff, füllte die Arschbacke Jasmins Hand ziemlich angenehm.

“Mmm. Ich könnte dich den ganzen Tag über berühren.” Ihrem Instinkt folgend lehnte sie sich nach vorne und plazierte einen Kuss auf Beckys Lippen.

Becky stöhnte an ihrem Mund. Durch die Reaktion ihrer Freundin ermutigt, stupste Jasmin an Beckys Lippen mit ihrer Zungenspitze. Becky öffnete sich gleich für sie und ermöglichte Jasmin hineinzugleiten. Ihre Zungen zankten und verrankten sich aneinander.

Jasmins Bauch flatterte und ein warmer Schmerz wuchs zwischen ihren Schenkeln. Sie schob ein Bein hoch über Beckys Hüfte rüber und drückte ihre Leistengegend stark an Beckys Schenkel. Gedankenlos rieb sie sich an Beckys Schenkel und bedeckte Beckys Haut mit ihrer heißen Flüssigkeit.

 

Es Kaufen bie Amazon

Es Kaufen bie Barnes & Noble

Es Kaufen bie Smashwords

Es Kaufen bie Kobo



Leave a Reply

Share this Page

Like our content?  Share it with the world.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Linkedin0
DiggDigg0
Tumblr0
Stumbleupon0
Reddit0
Delicious0
E-mail
Blogger0